Image

Für die Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (Beamte: 41 Std./Wo.; Tarifbeschäftigte: 39,83 Std./Wo.) eine/n

Bibliothekar:in/Data Librarian (m/w/d)
im Bereich Forschungsinformation

Der Bereich Forschungsinformation der Universitätsbibliothek (UB) Bochum bietet Dienstleistungen in den Bereichen Forschungsdatenmanagement (FDM), Hochschulbibliographie / Forschungsinformation und Bibliometrie und kooperiert hausintern eng mit dem Digitial Humanities Center (DHC) und dem Bereich Publikationsdienste & Open Access. Im Bereich FDM arbeitet die UB zusammen mit IT.SERVICES der RUB in der AG FDM. Diese AG unterstützt Forschende sowie Forschungsgruppen bei allen Aspekten des Datenmanagements und baut Infrastrukturen für das FDM an der RUB auf. Im Bereich Bibliometrie baut die UB Dienstleistungen auf und unterstützt bei Bedarf die Universitätsverwaltung (im Rahmen des Reportings) mit bibliometrischen Analysen.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 21.01.2022

Ihre Aufgaben:

  • Bibliometrie und akademisches Identitätsmanagement: Unterstützung beim Aufbau eines Beratungs- und Schulungsangebots (geeignete Kennzahlen, Werkzeuge wie z.B. SciVal, Identifier wie ORCID etc.)
  • Forschungsdatenmanagement: Datenmanagement einschließlich Unterstützung bei der Konzeption von Workflows, Metadatenschemata und Datenmanagementplänen, sowie einschließlich der Datenpublikation (aktuell Beratung zu geeigneten externen Repositorien)
  • Hochschulbibliographie: Datenredaktion (Erfassung und Pflege bibliographischer und weiterer administrativer Daten)
  • Erstellung und Pflege von Informationsmaterialien (Webseiten, Flyer etc.)
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Beratungen und Schulungen
  • Mitarbeit in der AG FDM und weiteren internen und externen Kooperationen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- oder Informationswissenschaft (Diplom-/BA-Abschluss)
  • Fähigkeit, sich schnell in Programme und Web-Anwendungen einzuarbeiten
  • Interesse an bibliometrischen und FDM-bezogenen Fragestellungen
  • ausgeprägtes schriftliches und mündliches Kommunikationsvermögen
  • hohe Belastbarkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Darüber hinaus sind wünschenswert:
  • Kenntnisse im Bereich Datenmanagement: Metadatenformate, Standards, Strukturieren von Daten, Datenformate etc.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich FDM und/oder im Bereich Bibliometrie
  • Erfahrung bei der Recherche in Zitations-, Fachdatenbanken und Katalogen
  • Erfahrung im Bereich Beratung und Schulung

Wir bieten:

  • ein aktives Mitgestalten neuer, innovativer Dienstleistungsangebote
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
  • die Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch die aktive Unterstützung von Fortbildungen
  • flexible Arbeitszeiten

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Beamtenverhältnis und richtet sich nach den maßgeblichen, beamtenrechtlichen Regelungen, insbesondere dem Landesbeamtengesetz (LBG NRW) und der Laufbahnverordnung (LVO). Die Besoldung geschieht bei Erfüllung der ausgeschriebenen, persönlichen bzw. laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 10.

Alternativ kann eine Beschäftigung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe E 10 erfolgen.
Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/.
Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Berufsanfängerinnen / Berufsanfängern.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Wir wollen an der Ruhr- Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unter­repräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerber­innen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwer­behinderter und gleich­gestellter Bewerber und Bewerber­innen sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Frau Veronka Josenhans, Tel.: +49234 32 28560

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.01.2022 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung