Image

In der Fakultät für Mathematik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die Stelle der

Geschäftsführung der Fakultät (A15) (m/w/d)

zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über ein hohes Maß an Eigeninitiative, exzellente organisatorische und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten verfügt und die Bereitschaft mitbringt, sich für die Belange der Fakultät einzusetzen. Wir erwarten umfangreiche Erfahrungen in der Lehre im Fach Mathematik, in der Studienfachberatung sowie Erfahrungen und Erfolge bei der Einwerbung von Drittmittelprojekten im Bereich der Hochschuldidaktik oder der Digitalisierung in der Lehre. Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber sollte zudem Begeisterungsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen und gute Kenntnisse wissenschaftlicher Arbeitsweisen mitbringen.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 02.10.2023

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung der Fakultätsleitung (Dekanin/Dekan) bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben
  • Leitung des Prüfungsamts der Fakultät
  • Schnittstelle zu Universitätsverwaltung sowie ggf. zu externen Kooperationspartnern
  • Gremienmanagement der Fakultät und Umsetzung der Beschlüsse in Kooperation mit den Bereichen der Fakultät
  • Konzeption und Koordination von Prozessen der fakultätsinternen Strategie- und Organisationsentwicklung
  • Qualitätsmanagement, Statistiken und Berichtswesen der Fakultät in Lehre und Verwaltung
  • Organisation der Lehre in Zusammenarbeit mit dem Studienbeirat
  • Weiterentwicklung der fakultätseigenen Qualitätsstandards
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Kooperationsverträgen sowie den Perspektivvereinbarungen mit dem Rektorat
  • Eigenständige Lehre im Umfang von 5 SWS, insbesondere in der Servicelehre der Fakultät
  • Studienfachberatung im Fach Mathematik
  • Drittmitteleinwerbung in Projekten zur Hochschuldidaktik der Mathematik und der Digitalisierung der Lehre im Fach Mathematik

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) sowie eine abgeschlossene Promotion im Fach Mathematik
  • Mehrjährige Erfahrungen im Hochschul- und Wissenschaftsmanagement
  • Mehrjährige Erfahrungen in Personalführung und -entwicklung
  • Mehrjährige Lehrerfahrung im Fach Mathematik an einer Universität
  • Mehrjährige Erfahrung in der Studienfachberatung im Fach Mathematik
  • Verhandlungsgeschick, Führungsstärke und Überzeugungskraft
  • Sicheres und glaubwürdiges Auftreten sowie eine überzeugende Kommunikationsstärke auf allen Hierarchieebenen
  • Ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten, ein sehr gutes Organisationsvermögen, sehr gute Analysefähigkeit sowie Kreativität und Lösungsorientierung
  • Aufgeschlossenheit hinsichtlich digitaler Wissenschaftskommunikation
  • Erfolge bei der Einwerbung von Drittmitteln im Bereich Hochschuldidaktik und Digitalisierung im Fach Mathematik

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • ein dynamisches Umfeld
  • ein unbefristetes Dienstverhältnis
  • familiengerechtes Arbeiten

Weitergehende Informationen:

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Beamtinnen und Beamte der Ruhr-Universität Bochum (Beförderungsstelle), die bereits ein Laufbahnamt der Besoldungsgruppe A14 sowie eine dreijährige Dienstzeit nach Verleihung eines Amtes der Besoldungsgruppe A 14 innehaben.

Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Mit dem Eingang einer qualifizierten internen Bewerbung wird gerechnet.

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie Interesse an einer anspruchsvollen, abwechslungsreichen, eigenverantwortlichen Arbeit in einem dynamischen und hochmotivierten Team haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte in einer pdf-Datei an den Dekan der Fakultät für Mathematik, Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Herr Prof. Dr. Eichelsbacher, Tel.: +49234 32 25793

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 2409 bis zum 02.10.2023 per E-Mail an folgende Adresse: peter.eichelsbacher@rub.de

Zurück zur Übersicht