Image

Für die Abteilung Service Desk der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00 %) eine*n

Spezialist*in (m/w/d) für Softwareevaluierung, -beschaffung und den universitätsinternen Vertrieb

Die zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES ist entlang der strategischen Ziele der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ausgerichtet und verfolgt eine synergetische IT-Strategie. Unter Berücksichtigung von Datenschutz und -sicherheit ermöglichen wir die zentrale Informations- und Kommunikationsversorgung und stellen die zentrale Medientechnik an der RUB bereit. Dabei streben wir immer die Effektivität und Effizienz von IT-Dienstleistungen an.

Umfang: Teilzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 16.09.2022

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der Softwareverwaltung und des -Vertriebs unter Nutzung der Schnittstellen der Softwarehersteller
  • Koordination, Verhandlung und Abschluss von Einzel-, Campus- bis hin zu Landeslizenzen sowie organisatorische Entwicklung, Etablierung und Betreuung des Webshop-Angebotes
  • Organisation, Planung, Erstellung und Evaluierung von Tutorials zu Installation und Nutzung von Software
  • Evaluierung, Planung und Koordination zentral angebotener Softwarepakete an der Ruhr-Universität unter Berücksichtigung der Bedarfe zentraler Stellen und der Fakultäten
  • Unterstützung bei der Beratung der Institute, Dekanate und der Hochschulgremien in allen Fragen zur Softwarelizenzierung
  • Mitarbeit in regionalen sowie überregionalen Gremien und Arbeitskreisen zum Software Asset Management
  • Aufbau und Betreuung einer Austauschplattform zu langfristigen Bedarfsplanung

Ihr Profil:

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse über aktuelle Informationstechnologien und haben Erfahrung mit der Lizenzierung von Software bzw. von Softwarelizenzen an sich und kennen die dazugehörigen Standards der IT-Sicherheit und des Datenschutzes
  • Sie haben eine sehr strukturierte Arbeitsweise, insbesondere im Bereich der Dokumentenablage und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Erfahrungen mit dem Vertrieb von Software
  • Sie verfügen Grundkenntnisse der öffentlichen Vergabepraxis und des damit verbundenen Vergaberechts
  • Sie haben eine Vorstellung vom Identity Management und der Rollen und Gruppenbildung in der IT und können diese Kategorien auf praktische Anwendungen wie bspw. das Software Deployment herunterbrechen
  • Sie haben Erfahrung mit aktuellen Technologien und Konzepten zum Einsatz von Web-Anwendungen und in den Betriebssystemen Windows, OS X und Linux, sowie in gängigen Skript- und Programmiersprachen, der einfachen Programmierung und Softwareentwicklung, auch was die Datenbankseite angeht

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte auf den Campus)
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Wertschätzung und Honorierung von Engagement

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Mihran Müller-Bickert, Tel.: +49 234 32 24009

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 875 bis zum 16.09.2022 per E-Mail an folgende Adresse: its-bewerbung.sd@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht