Image

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik:
Vernetzte energieeffiziente Systeme 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche) eine

Lehrstuhlassistenz (m/w/d)

Das Forschungsteam des Lehrstuhls "Vernetzte energieeffiziente Systeme" an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik befindet sich aktuell im Aufbau. Unser Ziel ist es, ein internationales hochtalentiertes Team zusammenzustellen, das sich sowohl der Lehre als auch der wegweisenden Forschung widmet. Dabei liegt unser Fokus darauf, neue Generationen autonomer, energieeffizienter Netzwerke zu entwerfen und zu entwickeln, die in der Lage sind, die heutigen Dienste sowie zukünftige Innovationen agil zu unterstützen.

Als Assistent*in sind Sie Mitglied eines hochmotivierten, internationalen Teams und arbeiten eng mit den Forscher*innen zusammen. Sie kommunizieren auf Deutsch und Englisch und sind die Schnittstelle zur Universitätsverwaltung. Alle anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten im universitären Lehr- und Forschungsbetrieb, einschließlich der Verwaltung von Haushalts- und Drittmitteln, erledigen Sie selbstständig und zuverlässig. Durch Ihre administrativen und kommunikativen Fähigkeiten tragen Sie wesentlich dazu bei, dass der Lehrstuhl "Vernetzte energieeffiziente Systeme“ reibungslos und effizient arbeitet.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet,
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 23.06.2024

Ihre Aufgaben:

  • Stilsichere Erledigung sämtlicher Korrespondenz (größtenteils in englischer Sprache)
  • Administrative Abwicklung aller Geschäftsvorgänge
  • Organisation von Personalangelegenheiten
  • Haushalts- und Drittmittelverwaltung (Controlling, Rechnungsbearbeitung etc.)
  • Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen und Prüfungen
  • Verwaltung von Studien- und Prüfungsleistungen
  • Organisation von Online-Webinaren/Veranstaltungen/Workshops /Konferenzen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung bzw. mehrjährige Berufserfahrung in dem oben genannten Aufgabenbereich
  • Eigenverantwortliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache (mündlich und schriftlich)
  • Organisationsgeschick, sehr gutes Zeitmanagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamgeist
  • Sicherer Umgang mit Standard-Software (z.B. Microsoft Office) für Verwaltungsaufgaben
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung, Möglichkeiten der ortsflexiblen Arbeit (mobile Arbeit und Telearbeit), Zusammenarbeit in einem engagierten und wertschätzenden Team

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Prof. Dr. Tarik Taleb tarik.taleb@ruhr-uni-bochum.de

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3339 bis zum 23.06.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung