Image

Fakultät für Physik und Astronomie:
Lehrstuhl Advanced Transmission Electron Microscopy 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit, Vollzeit (39,83 Std./Woche = 100 %; 29,87 Std./Woche = 75 %;) eine

Teamassistenz/Sekretariat (m/w/d) Lehrstuhl "Advanced Transmission Electron Microscopy"

Der Lehrstuhl Advanced Transmission Electron Microscopy unter der Leitung von Prof. Christian Liebscher befasst sich mit der Untersuchung von Materialien bis in den atomaren Bereich mittels Transmissionselektronenmikroskopie. Im Zentrum der Forschung steht die Entwicklung von neuen Methoden im Elektronenmikroskop und der Datenanalyse, um zur Entdeckung neuer Materialphänomene beizutragen. Der Lehrstuhl ist Teil des Research Centers Future Energy Materials and Systems und der Fakultät für Physik und Astronomie.

Sie wollen in einem dynamischen Team, welches sich im Aufbau befindet, mit an der Entwicklung neuer Materialien für die Zukunft mitarbeiten und stellen sich gerne herausfordernden Aufgaben. Dann sind Sie bei uns richtig! Als Teamassistenz (m/w/d) erledigen Sie selbstständig und zuverlässig alle anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten, unterstützen die Lehrstuhlleitung in der Organisation der Arbeitsgruppe und verwalten Drittmittelprojekte im universitären Lehr- und Forschungsbetrieb.

Umfang: Teilzeit, Vollzeit
Dauer: unbefristet,
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 07.06.2024

Ihre Aufgaben:

  • Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben wie z.B. hochschulinterne Kommunikation und Korrespondenz, Terminplanung, Organisation und Abrechnung von Dienstreisen und Gastaufenthalten
  • Führung und Überwachung der Lehrstuhlfinanzen (Kontoführung, Mittelverwaltung, Buchungsüberwachung, Kostenkalkulationen und -aufstellungen, Mittelabruf, fristgerechte Erstellung von Verwendungsnachweisen)
  • Projektmanagement von nationalen und internationalen Mittelgebern (DFG-Projekte, EU-Projekte, BMBF, Industrieprojekte, ...)
  • Organisation und Bearbeitung von Personalangelegenheiten (Mittelverwaltung, Ausschreibungen, Neueinstellungen, Verlängerungen)
  • Organisation, Durchführung und Überwachung von Beschaffungsvorgängen und der Inventarisierung
  • Stilsichere Erledigung sämtlicher Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Bearbeitung von Dokumenten (Texte, Präsentationen, Internetauftritt)
  • Unterstützung in der Organisation und Abwicklung von wissenschaftlichen Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bzw. vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst  bzw. mehrjährige Berufserfahrung in dem oben genannten Aufgabenbereich
  • Einschlägige Kenntnisse im Finanz-und Haushaltswesen (Buchführung, Kalkulation, Fristenkontrolle)
  • Berufserfahrung im Bereich Verwaltung/Sekretariat, speziell in der Personalsachbearbeitung und der Verwaltung von Drittmitteln ist wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Wort, Stilsicherheit
  • Sehr guter Umgang mit Standard-Software für Verwaltungsaufgaben (z.B. Microsoft Office, Excel, Powerpoint, Mail Programme)
  • Erfahrung im Bereich "Digitales Daten-und Dokumentenmanagement" einschließlich integriertem Finanz-und Buchungssystem ist wünschenswert
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben und proaktive Serviceorientierung
  • Organisationsgeschick, Zeitmanagement, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mobiles Arbeiten
  • Teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten und wertschätzenden Team
  • Die Möglichkeit mitzugestalten
  • Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E8 - E9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/


Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Herr Christian Liebscher , Tel.: +49 234 32 15665
Frau Felicitas Scholz , Tel.: +49 234 32 29919

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3221 bis zum 07.06.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung