Image

Für das Forschungszentrum für das Engineering Smarter Produkt-Service Systeme (ZESS) der Fakultät für Maschinenbau suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine

Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung mit dem Schwerpunkt Social Media und Eventmanagement

Durch den neuen Forschungsbau ZESS werden die hervorragenden infrastrukturellen Voraussetzungen der RUB auf den neuen Innovations- und Transfercampus Mark 51°7 ausgeweitet. Die dort zur Verfügung stehenden 5.000 m² bieten ideale Arbeits-, Labor- und Kreativräume, in denen die Wissenschaftler*innen fakultätsübergreifend (u.a. Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaft, Psychologie) in interdisziplinären Teams an den Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen von morgen arbeiten – ein Verbund, der in dieser Form (nicht nur in der Metropole Ruhr) einzigartig ist. 

Nähere Infos zum ZESS finden Sie unter:
https://forschung.ruhr-uni-bochum.de/de/forschungszentrum-fuer-das-engineering-smarter-produkt-service-systeme-zess

Sie unterstützen die Geschäftsführung in den Bereichen Social Media und Eventmanagement und helfen dabei, den Forschungsbau ZESS regional- und überregional als Anlaufstelle für Wissenschaft und Praxis bekannt zu machen.

Umfang: Vollzeit, Teilzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 11.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeptionierung, Planung und Organisation von Veranstaltungen wie, bspw. internationale Konferenzen, Hackathons, Innovationsworkshops, Community-Treffen oder After-Work Events
  • Erarbeitung von Kommunikationsstrategien sowie Etablierung der Marke ZESS
  • Identifikation und Pflege geeigneter Kommunikationskanäle, insbesondere Social Media
  • Reporting und Erfolgsbewertung durchgeführter Marketingaktivitäten
  • Mitwirkung am Corporate Design des Forschungsbaus, einschließlich der Erstellung von Designs und Vorlagen

Ihr Profil:

  • Hohe Affinität zu Social Media und Erfahrung im Umgang mit Content Management-Systemen wie bspw. WordPress oder Imperia
  • Sicherer Umgang mit gängiger Bildbearbeitungssoftware
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Erstellung und Bearbeitung von Videoclips für den Gebrauch auf Social Media-Plattformen
  • Nachgewiesene sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
  • Kindertagesstätte auf dem Campus

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Herr Dr. Alfred Hypki, Tel.: +49 234 32 26304

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 1206 bis zum 11.12.2022 per E-Mail an folgende Adresse: jobs@lps.rub.de

Zurück zur Übersicht