Image

Für den Cluster of Excellence RESOLV suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (6 Std./Wo) eine

studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (WHB) (m/w/d)

Der Exzellenzcluster RESOLV ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt der Ruhr-Universität Bochum und der TU Dortmund sowie vier weiterer Institutionen im Ruhrgebiet. Seit 2012 arbeiten rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, um zu klären, wie das Lösungsmittel an der Steuerung, Vermittlung und Regulierung von chemischen Reaktionen beteiligt ist. Unsere Forschung ist essentiell, um neue Technologien voranzutreiben, die Kohlendioxid für die chemische Produktion wiederverwenden, die Effizienz der Energieumwandlung und -speicherung erhöhen und intelligente Sensoren entwickeln zu könnten.

Umfang: Teilzeit
Dauer: 6 Monate
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 29.05.2022

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Aktualisierung der Website (www.solvation.de), der Datenbanken und der Verwaltung der Social Media Kanäle von RESOLV (Twitter, Youtube, LinkedIn, Instagram)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von wissenschaftlichen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsprojekten und Kommunikationsstrategien
  • Literatur- und Datenrecherche

Ihr Profil:

  • Immatrikulation an einer Universität oder Fachhochschule (mindestens im 2. Semester) - Immatrikulation in Chemie oder einem PR-/Medien-/Journalismus nahen Fachbereich ist von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen (z.B. TYPO3, Wordpress) von Vorteil
  • Vertrautheit mit Social Media
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Computerkenntnisse in MS-Office; Kenntnisse von GIMP oder ähnlicher Grafiksoftware von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kreativität, Teamgeist, Flexibilität

Wir bieten:

  • Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • eine flexible Arbeitszeiteinteilung mit Rücksicht auf Masterstudienzeiten

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft und richtet sich nach § 6 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).
Der Stundensatz beträgt bei Erfüllung der ausgeschriebenen Voraussetzungen 11,70 € (SHK) 13,60 € (WHB).

Die Ausschreibung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link: https://www.solvation.de/fileadmin/content/03_career/10_05_2022_Hifskraft_RESOLV_v02_YK.pdf

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Frau Yvonne Kasper, Tel.: +49 234 32 26276
Frau Dr. Julia Nowack, Tel.: +49 234 32 27340

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 545 bis zum 29.05.2022 per E-Mail an folgende Adresse: resolv@rub.de

Zurück zur Übersicht