Image

Juristische Fakultät:
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet in Teilzeit (5 Stunden pro Woche) eine

Studentische Hilfskraft (SHK) (m/w/d)

Der Lehrstuhl befasst sich mit dem deutschen und europäischen Kartellrecht mit seinen regulierungsrechtlichen Bezügen, mit dem deutschen und europäischen Kapitalgesellschaftsrecht mit seinen kapitalmarktrechtlichen Bezügen, und zwar unter Einbeziehung intra- und interdisziplinärer Fragen (insbesondere Corporate Compliance/Corporate Governance).

Als studentische Hilfskraft (m/w/d) unterstützen Sie den Lehrstuhl bei Forschung und Lehre, aber insbesondere auch bei der Betreuung der IT-Infrastruktur.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet, zunächst für ein Jahr
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 24.06.2024

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei Forschung durch Literatur- und Quellenrecherche sowie redaktionelle Arbeiten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Betreuung der moodle- und ILIAS-Kurse des Lehrstuhls
  • Betreuung der Webseite des Lehrstuhls
  • Betreuung der IT-Infrastruktur des Lehrstuhls (Problemlösung bei Computern, Netzwerk und Peripheriegeräten, Neubeschaffung bzw. Soft- und Hardwareinstallation und Fehlerbeseitigung bei sowohl Windows- als auch Apple-Endgeräten)

Ihr Profil:

  • Studierender der Rechtswissenschaften ab dem zweiten Fachsemester
  • Grundsätzliches Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, wobei Vorkenntnisse nicht erforderlich sind
  • Überdurchschnittliches Abitur, insbesondere überdurchschnittliche Noten in den Fächern Englisch, Mathe und Deutsch (möglichst auch Latein)
  • Überdurchschnittliche Studienleistungen, insbesondere im Zivilrecht
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
  • Grundkenntnisse im Umgang mit WordPress
  • IT-Affinität und Bereitschaft, sich in technische Problemstellungen einzuarbeiten
  • Sehr sorgfältige und exakte Arbeitsweise, systematisches Vorgehen und ein Auge für gestalterische Ästhetik
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung, Eine flexible Arbeitszeiteinteilung mit Rücksicht auf Studienzeiten
  • Zusammenarbeit in einem engagierten und wertschätzenden Team mit flacher Hierarchie

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt als studentische Hilfskraft und richtet sich nach § 6 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). Der Stundenlohn beträgt 13,25 €.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Dr. iur. Claudia Fobe (per E-Mail unter wirtschaftsrecht@rub.de oder telefonisch unter +49 234 32 22854 erreichbar)

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3345 bis zum 24.06.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung