Image

Für die Fakultät für Maschinenbau suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n

Fachinformatiker*in (m/w/d)

Die Fakultät für Maschinenbau der Ruhr-Universität Bochum sucht für seinen „Computer- und Informatik Pool“ mit ca. 130 PCs und einen in Planung befindlichen 3D CIP-Pool zur Programmierung von 3D-Brillen Verstärkung im Administrator*innen- und Serviceteam.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 11.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des Betriebs der zentralen IT-Systeme der Fakultät (PCs, Server, VMs) mit verschiedenen Betriebssystemen (Linux, macOS, iOS, Windows)
  • Integration neuer IT-Systeme
  • Servicemanagement für die zentralen IT-Systeme in deutscher und möglichst in englischer Sprache
  • Sicherstellung der Informationssicherheit für die zentralen IT-Systeme
  • Administration des Rechnernetzwerkes aus Servern, Desktops/Laptops und Druckern (ADS, DNS, GPO, DHCP, Hyper-V, Fileserver)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in oder eine mindestens gleichwertige Ausbildung
  • Alternativ sind auch Bewerber*innen mit nachweislich mehrjähriger Berufserfahrung in den ausgeschriebenen IT Aufgabenfeldern herzlich willkommen sich zu bewerben
  • Sie kennzeichnet eine selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, sowie Serviceorientierung
  • Hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Systeme
  • Sie haben Interesse an stetiger Weiterbildung
  • Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift und Englisch zumindest in dem Umfang, um mit englischsprachigen Anleitungen zu arbeiten
  • Teamfähigkeit und freundliches Verhalten gegenüber Nutzer*innen und Kolleg*innen

Wir bieten:

  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte)
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L (z.B. 30 Tage Urlaub/Jahr, bezahlte Freistellung am Heiligabend und Silvester, Jahressonderzahlung, betriebl. Altersvorsorge)
  • Vergünstigungen für Monatstickets bei Nahverkehrsunternehmen, Fahrradverleihsystemen und Fahrradkäufen
  • ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld sowie eine offene Arbeitsatmosphäre

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Heiko Genske, Tel.: +49 234 32 29393
Dr. Holger Grote, Tel.: +49 234 32 26190

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 1349 bis zum 11.12.2022 per E-Mail an folgende Adresse: genske@cip-mb.ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht