Image

Zur organisatorischen Unterstützung der Abteilung Transfer und Entrepreneurship suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 28.02.2023 in Teilzeit (15 Std./Wo.) eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) - Projekt Worldfactory Start-up Center

Eine Verlängerung ist geplant. Das Angebot richtet sich vorzugsweise an Studierende der Ruhr-Universität Bochum.

Die Ruhr-Universität Bochum baut ihre Gründungsaktivitäten in dem durch das Land NRW geförderten Projekt „WORLDFACTORY Start-up-Center“ umfassend aus. Dies erfolgt u. a. durch innovative und praxisnahe Veranstaltungsformate im Universitätsforum (UFO).

Das WORLDFACTORY Start-up Center der Ruhr-Universität Bochum wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 10.07.2022

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung des Standortes UFO als Servicemitarbeiter*in
  • Unterstützung der Teams und Nutzenden im UFO (Raumvergabe, Ansprechpartner*in vor Ort, Techniksupport etc.)
  • Recherchetätigkeiten und Aufbereitung von Inhalten
  • Mitwirken bei Aufbau und Umsetzung von Servicestrukturen und Angeboten für den Wissens- und Technologietransfer
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Abteilung Transfer und Entrepreneurship und des WORLDFACTORY Start-up-Centers
  • Unterstützung bei der Erstellung und Pflege von Inhalten auf der WORLDFACTORY-Webseite und im RUB-Serviceportal (Intranet)

Ihr Profil:

Sie verfügen idealerweise über

  • guten Ausdruck in Schrift und Sprache sowie gute Englischkenntnisse
  • sicheren Umgang mit Microsoft Office (speziell Excel, Datenverarbeitung)
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit, Organisationsgeschick, freundliches und sicheres Auftreten ggü. Hochschulangehörigen
  • interdisziplinäres Denken und eine gute Vernetzung mit Studierenden
  • gute Kenntnisse der RUB und ihrer Strukturen

Wir bieten:

  • Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
  • faire und flexible Arbeitszeiten
  • ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Ihre Einsatzorte sind das Universitätsforum Ost (UFO) und die Universitätsverwaltung.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Norbert Schnabel, Tel.: +49 234 32 29009

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 708 bis zum 10.07.2022 per E-Mail an folgende Adresse: wsc-projektoffice@uv.ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht