Image

Für die Abteilung Studium und Lehre im Bereich IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n

Servicetechniker*in (m/w/d) im Servicebereich Clientsysteme & Support

Die Ruhr-Universität Bochum etabliert einen Service zur Durchführung von elektronisch unterstützten Prüfungen für den gesamten Campus. Zusammen mit dem Lehr- und Prüfungssaal der Medizinischen Fakultät stehen bald rund 530 Arbeitsplätze für die Durchführung elektronischer Prüfungen bereit. Darunter fallen auch Nachteilsausgleiche für Studierende mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen und/oder dem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung durch gezielte Hilfestellungen. Für die Arbeitsplätze werden speziell angepasste Clientsysteme benötigt, um elektronische Prüfungen sicher und zuverlässig durchführen zu können und auch den Lehrbetrieb auf diesen und weiteren Flächen geeignet zu unterstützen.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 02.10.2022

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau der virtualisierten Clientumgebung in ePrüfungsräumen
  • Weiterentwicklung vorhandener Prüfungs- und PC-Poolflächen mit Blick auf einheitliche und verlässliche Prüfungsbedingungen
  • Wartung / Fehlerermittlung / Fehlerbeseitigung in den betreuten Bereichen
  • Technische Begleitung von ePrüfungen
  • Technische Unterstützung bei Hard- und Software-Fragen im Bereich Inklusion
  • Anwendungsbezogene Gestaltung von Clientsystemen
  • Entwicklung und Umsetzung von Betriebsmodellen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung einer einheitlichen zentralen Administration für die Prüfungsflächen und weitere zentrale und dezentrale PC-Arbeitsflächen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in (m/w/d), idealerweise mit Berufserfahrung im Bereich Systemadministration oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Desktop-Betriebssystemen (Windows und MacOS)
  • Sehr gute Hardwarekenntnisse im PC-Clientbereich
  • Kenntnisse in der Anwendung von Virtualisierungstechnologien (VDI) mit VMware
  • Erfahrungen im Betrieb und Support großer PC-Pools
  • Kenntnisse in systematischem Deployment, Client-Management-Systemen und War-tungstechnologien im PC-Bereich (z.B. ACMP, WDS, PXE etc.)
  • Organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten, strukturierte, selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • ortsflexibles Arbeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer)
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Thomas Busse, Tel.: +49 234 32 29193
Dr. Christoph Temme, Tel.: +49 234 32 28966

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 931 bis zum 02.10.2022 per E-Mail an folgende Adresse: its-bewerbung.sl@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht