Image

Worldfactory:
Worldfactory Start-up Center 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet in Teilzeit (15 Std./Woche = 37,66 %) eine

Mitarbeiter*in (m/w/d) in Technik und Verwaltung für das Projekt WORLDFACTORY Start-up Center

Die Ruhr-Universität Bochum baut ihre Gründungsaktivitäten in dem durch das Land NRW geförderten Projekt „WORLDFACTORY Startup-Center“ (WSC) umfassend aus. Das WSC steht unter der Leitung des Prorektors für Forschung und Transfer und ist operativ in der zentralen Betriebseinheit WORLDFACTORY angesiedelt. Zur organisatorischen Unterstützung im Projektoffice des WSC in der Abteilung Transfer und Entrepreneurship wird zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Mitarbeiter (m/w/d) in Technik und Verwaltung in Teilzeit (15 h/Woche) vorerst bis zum 31.12.2025 gesucht. Das Angebot richtet sich vorzugsweise an Studierende der RUB.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet, 31.12.2025
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 11.08.2024

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Tätigkeiten im Projektoffice und der Gründungsberatung
  • Unterstützung bei der Pflege und beim Abgleich von Datenbanken, insbesondere sensible Finanzdaten
  • Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Terminen
  • Erstellung von Präsentationen und Vorlagen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Wettbewerben des WORLDFACTORY Start-up Centers
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten

Ihr Profil:

Sie verfügen idealerweise über

  • Vorkenntnisse im Bereich der Finanzadministration
  • sicheren Umgang mit Microsoft Office (speziell PowerPoint und Excel)
  • guten Ausdruck in Schrift und Sprache
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit, Organisationsgeschick, freundliches und sicheres Auftreten ggü. Hochschulangehörigen und externen Gästen
  • gute Kenntnisse der RUB und ihrer Strukturen
  • Engagement und Eigeninitiative, hohe Sozialkompetenz, Organisationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Aufgeschlossenheit, Teamorientierung, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Eine flexible Arbeitszeiteinteilung mit Rücksicht auf Studienzeiten, Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio, Möglichkeiten der ortsflexiblen Arbeit (mobile Arbeit und Telearbeit)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • teamorientierte und interdisziplinäre Arbeitsweise

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E5 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Ihre Einsatzorte sind das O-Werk (ehem. Opelwerk) und der Unicampus.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Christiane Jonietz , Tel.: +49 234 32 29538
Carina Zins-Raschick , Tel.: +49 234 32 29625

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3538 bis zum 11.08.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung