Image

Für den Lehrstuhl für Analytische Chemie II der Fakultät für Chemie und Biochemie (AG Start4Chem - Worldfactory Startup Center) suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19 Std./Wo) eine

studentische Hilfskraft (m/w/d) Start4Chem-Marketing

Mit dem Ziel Gründungen im Bereich der Bio-/Chemie zu fördern, baut die Ruhr-Universität im Rahmen des Worldfactory-Start-up Centers (WSC) den Start4Chem-Inkubator auf. Der Start4Chem-Inkubator hat das Ziel, Forschende und Studierende für Unternehmertum zu begeistern und zukünftige Unternehmensgründer*innen auf ihrem Weg zu unterstützen. Start4Chem ist am Lehrstuhl für Analytische Chemie II verortet und adressiert von hier aus die gesamte Fakultät für Chemie und Biochemie.

Mit deiner Arbeit unterstützt du das Start4Chem-Marketing dabei, unsere unterschiedlichen Zielgruppen anzusprechen und ein tiefergreifendes Verständnis für deren Arbeitsrealität aufzubauen. Dafür entwickelst du mit uns zusammen verschieden Strategien und zugehörige Konzepte, bringst diese in die Umsetzung und überprüfst den Nutzen. Es erwarten dich unter anderem Aufgaben im Bereich vielfältiger Recherche, Zielgruppeninterviews, Konzeption und Umsetzung von Campus-Marketing-Formaten.

Umfang: Teilzeit
Dauer: 1 Jahr
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 30.09.2022

Ihre Aufgaben:

  • Konzipieren, umsetzen und evaluieren von „Vor Ort“-Marketing-Formaten auf dem Campus
  • Planen und durchführen von Zielgruppeninterviews und aufbereiten der Ergebnisse
  • Planen, durchführen, auswerten und dokumentieren von Recherchen im Start4Chem-Kontext
  • Erstellen von Marketingmaterialien (Flyer, Poster, Messestände etc.) in Zusammenarbeit mit externen Anbietern

Ihr Profil:

  • Du bist gegenüber dir unbekannten Menschen aufgeschlossen, gehst gerne in den Kontakt und möchtest dich hier professionell weiterentwickeln.
  • Du hast Erfahrungen und fundiertes Wissen in mindestens einem dieser Bereiche: Kommunikationsdesign, Marketing, Kunden-Kontakt, Interviewführung.
  • Du hast erste Erfahrungen darin, komplexe Themen zu recherchieren, zielgruppengerecht aufzubereiten und zu vermitteln.
  • Du kannst dich sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch in Wort und Schrift gut ausdrücken.
  • Du möchtest mit uns zusammen ehrgeizige Ziele erreichen und hast Spaß an Themen rund um Unternehmertum und Ausgründungen aus der Wissenschaft.

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • eine flexible Arbeitszeiteinteilung mit Rücksicht auf Masterstudienzeiten

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft und richtet sich nach § 6 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).
Der Stundensatz beträgt bei Erfüllung der ausgeschriebenen Voraussetzungen 11,70 € (SHK). Ab dem 01.10.2022 gelten die neue Stundensätze 12,10 € (SHK).

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Annabelle Beyer, Tel.: +49 234 32 23452, annabelle.beyer@ruhr-uni-bochum.de
Anna Oelbermann, Tel.: +49 234 32 29551, anna.oelbermann@ruhr-uni-bochum.de

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 877 bis zum 30.09.2022 per E-Mail an folgende Adresse: anna.oelbermann@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht