Image

Für die Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (19,915 Std./Wo.) eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für den First-Level-Support im Servicecenter

IT.SERVICES ist als zentrale Betriebseinheit verantwortlich für große Teile der IT-Infrastruktur der Ruhr-Universität. Die ausgeschriebene Position befindet sich im First-Level Support und beinhaltet unter anderem Führungs- und Koordinierungsaufgaben, sowie die Ausarbeitung von Hilfsmöglichkeiten und Anleitungen, gemeinsam mit den Kolleg*innen aus den einzelnen Abteilungen.

Umfang: Teilzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 16.10.2022

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen eigenständig unsere Nutzer*innen im direkten persönlichen Kontakt, über eine integrierte Telefonhotline und über ein Ticketsystem und analysieren und kategorisieren dabei die Probleme und dies auch in englischer Sprache
  • Sie kategorisieren und filtern die eingehenden Anfragen und stellen sicher, dass diese professionell und zeitnah bearbeitet werden
  • Sie leiten Kolleg*innen an und unterstützen diese bei der Findung von Problemlösungen
  • Sie kennen die Helpdesk-Prozesse und haben stets die Nutzerzufriedenheit im Blick
  • Sie entwickeln mit uns die Wissensdatenbank weiter, pflegen diese und motivieren andere zu einer kontinuierlichen Dokumentation
  • Sie fertigen kurze Dokumentationen an und ergänzen die FAQs von IT.SERVICES
  • Sie stehen im engen Austausch mit den Fachabteilungen, erarbeiten gemeinsam technische Lösungen und können Fachsprache zielgruppenorientiert übersetzen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-Fachausbildung (z.B. IT-Fachinformatiker/In) bzw. eine kaufmännische IT-Ausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Elektrotechniker*in) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im IT-Bereich z.B. durch entsprechende Projektarbeit.
  • Sie sind technikbegeistert und haben weitreichende Erfahrung im Umgang mit Computern und der Beseitigung von Störungen (Windows, OS X, Android, iOS und ggf. Linux).
  • Sie haben bereits Erfahrung im Kundenkontakt/First-Level-Support (Face to Face und telefonisch) und Deeskalation ist für Sie kein Fremdwort
  • Sie besitzen Erfahrung im Umgang mit Ticketsystemen und in der Administration von Computernetzwerken und kennen Active Directorie, LDAP, ACLs und/oder andere benutzerverwaltungsrelevante Systeme.
  • Sie haben Erfahrung in der verschriftlichten Fixierung von IT-Wissen, damit andere an Hand Ihrer „Anleitungen“ selbstständig arbeiten können
  • Sie sind kommunikativ und teamorientiert und besitzen die Fähigkeiten, anderen Fachwissen zu vermitteln und Teamkolleg*innen zu unterstützen sowie zu motivieren
  • Kommunikation ist Ihre Stärke und Sie haben Spaß an der Unterstützung unserer internationalen Nutzer*innen auch in englischer Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • eine offene Arbeitsatmosphäre
  • ein unbefristetes Dienstverhältnis
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • ein vergünstigtes Jobticket

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Mihran Müller-Bickert, Tel.: +49 234 32 24009
Agnieszka Swierczynska, Tel.: +49 234 32 23905

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 1069 bis zum 16.10.2022 per E-Mail an folgende Adresse: its-bewerbung.sd@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht