Image

Für das Dezernat Hochschulentwickung und Strategie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39,83 Std./Woche) eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das zentrale Studiengänge-Management

Die Stelle ist projektbedingt für 2 Jahre befristet.

Das Dezernat für Hochschulentwicklung und Strategie berät im Prozess der Entwicklung und Einrichtung von Studiengängen, es steuert Prozesse in diesem Rahmen sowie die Qualitätssicherung aller Studiengänge an der Ruhr-Universität. Das Angebot im Dezernat versteht sich als Beitrag zu einer integrierten Studiengangentwicklung. Grundlegende Daten zu allen etwa 200 Studiengängen und den Prozessen der Studien- und Prüfungsorganisation müssen aktuell gehalten und transparent dargestellt werden.

Umfang: Vollzeit
Dauer: befristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 31.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung der zentralen Studiengängedatenbank
  • Aktualisierung und Pflege eines Portals zur Studien- und Prüfungsorganisation im Serviceportal der Ruhr-Universität (Intranet)
  • Unterstützung bei der Modellierung/Aufzeichnung von Prozessen
  • Beratung und Unterstützung der Fächer bei der Curricularwertberechnung
  • Pflege von öffentlichen Studiengangdatenbanken (u.a. Hochschulkompass)

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Studium abgeschlossen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, technische, (prüfungs-)rechtliche sowie organisatorische Sachverhalte verständlich darzustellen
  • Sie haben eine grundlegende Technik- und Zahlenaffinität sowie idealerweise Erfahrungen bei der Pflege von Datenbanken
  • Sie zeichnen sich durch Gewissenhaftigkeit und Hartnäckigkeit bei der Recherche von Informationen aus
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sind teamfähig und bringen Beratungserfahrung mit

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire und flexible Arbeitszeiten sowie familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L (z.B. 30 Tage Urlaub/Jahr, bezahlte Freistellung am Heiligabend und Silvester, Jahressonderzahlung, betriebl. Altersvorsorge)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte)
  • Vergünstigungen für Monatstickets bei Nahverkehrsunternehmen, Fahrradverleihsystemen und Fahrradkäufen
  • ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Dr. Frank Wissing, Tel.: +49 234 32 29307
Kristine Wiebe, Tel.: +49 234 32 24839

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (als eine pdf-Datei) unter Angabe der ANR 1327 bis zum 31.12.2022 per E-Mail an folgende Adresse:

Dezernat1@uv.ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht