Image

Der Lehrstuhl für Mathematische Statistik der Fakultät für Mathematik sucht einen

Doktoranden (m/w/d) für die Dauer von 3 Jahren mit 29,8725 Wochenstunden 
(TVL E13)

Der Themenschwerpunkt liegt im Statistischen Deep Learning. Die Stelle ist in der Gruppe von Prof. Lederer (www.johanneslederer.com) angesiedelt und ist ab Herbst 2022 zu besetzen.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet
Beginn: Herbst 2022
Bewerben bis: 30.06.2022

Ihre Aufgaben:

  • Es wird erwartet, dass der Kandidat (m,w,d) Forschung im Bereich Mathematik, insbesondere im mathematischen Deep Learning betreibt—eigenständig sowohl als auch im Team mit anderen Mitgliedern der Forschungsgruppe. Dazu zählen Literaturrecherche, Herleitung von neuen mathematischen Resultaten, Computersimulationen und das Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen. Es wird weiterhin erwartet, das die Kandidatin/der Kandidat ein aktives Mitglied der Forschungsgruppe ist; insbesondere zählen dazu die aktive Beteiligung an Group-Meetings und anderen Besprechungen. Weiterhin wird großen Wert auf die Einhaltung von guten wissenschaftlichen Praktiken gelegt. Sprache in der Forschergruppe ist English: die Kandidatin/der Kandidat muss sich bei Nachhol-Bedarf entsprechend weiterbilden.

Ihr Profil:

  • Gesucht werden hoch motivierte Absolventinnen/Absolventen eines Master- oder Diplomstudiengangs in der Mathematik oder Computerwissenschaften. Hervorragende Leistungen im Studium oder in Projekten werden erwartet.

Wir bieten:

  • Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen
  • eine agile Arbeitsweise
  • eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Wissenschaft (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer)
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Weitergehende Informationen:

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Prof. Dr. Johannes Lederer, Tel.: +49234 32 23284

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Ihre elektronische Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie mit dem Kenncode StatDL22 und unter der Angabe der ANR 614 bis zum 30.06.2022 an: statistik-math@rub.de


Zurück zur Übersicht