Image

Dezernat 5 - Bau und Gebäudemanagement:
Infrastrukturelles Gebäudemanagement  Campuslogistik


Wir suchen zum 01.10.2024 unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche) eine*n

Teamleiter*in Postlogistik (m/w/d)

Die Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement besteht aus über 100 festen Mitarbeiter*innen. Die Kernaufgaben der Abteilung liegen in den Hausmeisterdiensten, einem Großteil der Reinigungsdienstleistungen auf dem Campus sowie Aufgaben rund um die Sicherheit. Aber auch Dienstleistungen wie Parkraum- und Verkehrsverwaltung, der Logistik, dem Fuhrparkmanagement sowie die Versorgung mit Druckdienstleistungen und Instandhaltungsmaßnahmen werden durch das Infrastrukturelle Gebäudemanagement umgesetzt.

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet,
Beginn: zum 01.10.2024
Bewerben bis: 05.07.2024

Ihre Aufgaben:

  • Führung eines Teams von 15 Mitarbeiter*innen
  • Personalplanung und Einsatz des Teams
  • Steuerung der täglichen Prozesse
  • Sicherstellung der reibungslosen taggleichen Abwicklung aller ein- und ausgehenden Briefpost- und Paketsendungen der RUB mit allen existierenden Versandarten
  • Abwicklung und Führung der Kommunikation zu Retouren- und unzustellbaren Sendungen
  • Abwicklung der Geschäftspost (Hochschulleitung, Dezernatspost, Rechnungs- und Personalvorgänge, Studierendenbewerbungen etc.)
  • Organisation der Digitalisierung eingegangener Dokumente per Scantechnik, Kontrolle der Scannung sowie Archivierung und Vernichtung
  • Erfassung von Sendungsdaten
  • Abwicklung von eingehenden Rechnungen, Budgetplanung und fortlaufende -kontrolle
  • Kommunikation im Kundenverkehr, mit Dienstleistern und ggf. Recherche bei Klärfällen
  • Bearbeitung administrativer Personalthemen
  • Kontinuierliche Verbesserung von Arbeitsprozessen
  • ggf. operative Mitarbeit
  • Optimierungsansätze zur Infrastruktur und Ausstattung der Postlogistik

Ihr Profil:

  • zwingende Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für KEP-Dienstleistungen und zusätzlich eine Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren im Bereich der Briefpost- und Paketabwicklung
  • Erfahrung in der Anleitung oder Führung einer Gruppe / eines Teams
  • einschlägige Kenntnisse zu Versandvorgängen von Post- und Paketsendungen aller Versandarten und angrenzenden Abläufen
  • einschlägige Kenntnisse in der Arbeit mit Scan-, Sendungsverfolgungs- und Versandsoftware sowie der entsprechenden Logistikhardware (Sendungsverfolgungssoftware: vorzugsweise der Firma Cosys)
  • Erfahrung mit der Beratung von Kunden und Lösung von Klärfällen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung mit den MS-Office-Anwendungen
  • fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich
  • Führerschein Klasse B (Klasse C1 wünschenswert)

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/


Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Christopher Clemens , Tel.: +49 234 32 29547

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3316 bis zum 05.07.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung