Image

IT.SERVICES:
Studium und Lehre  Campusmanagement


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche = 100 %) eine*n

HISinOne-System-Administrator*in (m/w/d)

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Die Ruhr-Universität führt ein neues Campusmanagement-System ein. Die Einführung wird viele Organisationsbereiche und Prozesse des Student Life Cycle berühren. Die technische Basis bildet das System HISinONE der HIS eG. Zur Einrichtung und Betreuung der technischen Basis für HISinOne sucht die Abteilung Studium und Lehre der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES für das vor kurzem gestartete HISinOne-Einführungsprojekt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e System-Administrator*in.

Umfang: Vollzeit
Dauer: befristet, 31.12.2029
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 24.05.2024

Ihre Aufgaben:

  • Installation und Konfiguration aller für HISinOne benötigten Systemkomponenten
  • Pflege und Updates von HISinOne
  • Anbindung von Drittsystemen
  • Dokumentation der Systeminfrastruktur
  • Betreuung des Betriebs

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik (Bachelor) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in (Systemintegration) bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Solide Fähigkeiten in der Administration von
    • Datenbankmanagementsystemen (PostgreSQL)
    • Webservern (Apache HTTP Server)
    • Applikationsservern (Apache Tomcat)
    • Linux-Servern
  • Praxiserprobte Kenntnisse in XML, WSDL, SQL, Virtualisierung, Scripting o.ä.
  • Erfahrungen bei der Implementierung von Webserviceclients bzw. Webserviceframeworks für die Anbindung von Drittsystemen
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung, Zusammenarbeit in einem engagierten und wertschätzenden Team, Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Einen standortsicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden, familienfreundlichen Rahmenbedingungen

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E10 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/


Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Elmar Jasper , Tel.: +49 234 32 29903
Dr. Christoph Temme +49 234 32 28966

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 3231 bis zum 24.05.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung