Image

Fakultät für Physik und Astronomie:
Theoretische Physik IV 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche = 100 %) eine*n

IT-Administrator*in (m/w/d)

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet,
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 03.03.2024

Ihre Aufgaben:

  • Einrichtung, Wartung und Pflege der verschiedenen Server und des Clusters des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1491
  • Betreuung, Wartung und Pflege der IT-Infrastruktur am Lehrstuhl (verschiedene Betriebssysteme wie Linux, Windows, macOS) für den Einsatz in Forschung, Lehre und Administration
  • Accountverwaltung und technischer Support für die Mitarbeitenden des Lehrstuhls (wünschenswert auf deutscher und englischer Sprache)
  • Bestellung von Hard- und Software unter Anwendung der Beschaffungsrichtlinien der RUB
  • Administration und Wartung von Druckern, Kopierern und Scannern
  • Konfiguration und Verwaltung von Diensten (z.B. HTTP, DNS, DHCP, SQL), Webseiten, Virtualisierung, Backup, Monitoring und Scripting, Container (Docker) sowie Automatisierung von Cloud-Infrastruktur mit Hybride und Multicloud-Strategien
  • Weiterführung laufender Projekte und Entwicklung neuer Projekte zur Digitalisierung
  • Einrichtung und Wartung einer Datenplattform für die Speicherung, Archivierung und gemeinsame Nutzung von Daten für u.a. den Sonderforschungsbereich 1491 gem. DFG-Richtlinien
  • Programmierung und Wartung der speziell für die Astrophysik entwickelten Software-Codes
  • Pflege von Datenbanken und Datenschnittstellen zu anderen Systemen sowie Erstellung und Pflege der Betriebsdokumentation

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*m Fachinformatiker*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt "Systemintegration" oder gleichwertige einschlägige IT-Ausbildung oder langjährige einschlägige berufliche Erfahrung und Tätigkeit im ausgeschriebenen Aufgabenfeld oder abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise aus dem IT-Bereich
  • Berufserfahrung im IT-Bereich ist von Vorteil, Bewerbungen von Berufsanfänger*innen sind ebenfalls willkommen
  • Gute Kenntnisse verschiedener Betriebssysteme (vor allem Linux und Windows)
  • Erfahrung in der Verwaltung verschiedener Dienste und Websites
  • Erfahrung in der Einrichtung und Wartung von Datenbanken
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Systeme
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die IT-Sicherheit der RUB
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die RUB-Richtlinien
  • Sichere Anwendung der englischen Sprache von Vorteil
  • Teamfähigkeit und serviceorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester Jahressonderzahlung
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeiten der Ortsflexiblen Arbeit (mobile Arbeit, Telearbeit)
  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis
  • Teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • Einen Arbeitsplatz mitten in der lebendigen Metropolregion Ruhrgebiet mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten

    Weitergehende Informationen:

    Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
    Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E11 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

    Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte folgende Dokumente enthalten: 1) Anschreiben; 2) Lebenslauf; 3) Kopie des Ausbildungszeugnisses, Universitätsabschlusses oder ähnliches; 4) falls vorhanden: Arbeitszeugnisse ihrer bisherigen Tätigkeiten

    Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


    Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

    Ansprechpersonen für weitere Informationen:

    Vera Nowak Tel.: +49 234 32 26710

    Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 2771 bis zum 03.03.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

    Online-Bewerbung
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung