Image

Für das Sekretariat des Lehrstuhls für Quantitative Analyse der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00 %) eine*n

Verwaltungsangestellte*n (m/w/d)

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

Umfang: Teilzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 18.09.2022

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Lehrstuhlinhabers und der Akademischen Rät*innen
  • Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, wie z.B. Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, Terminplanung, Organisation von Reisen, Aktenführung
  • Organisation von Workshops und Seminaren mit nationalen und internationalen Forschungspartner*innen
  • Unterstützung bei der Verwaltung von Haushaltsmitteln und der Berichterstattung zur Mittelverwendung, auch im Rahmen von Drittmittelprojekten
  • Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens und der damit einhergehenden Inventarisierung
  • Pflege der (deutschen und englischen) Website des Lehrstuhls
  • Eigenständige Bearbeitung von Personalangelegenheiten (z.B. Einstellungsprozesse von studentischen Hilfskräften, Tutor*innen und wissenschaftlichen Mitarbeitenden)
  • Koordinationsaufgaben im Zusammenhang mit den studentischen Hilfskräften
  • Erledigung studentischer Angelegenheiten einschließlich der Prüfungsadministration
  • Gestaltung und Optimierung von Prozessen der Ablauforganisation und internen Dokumentation

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • Berufserfahrung im Bereich Verwaltung / Sekretariat ist wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse in MS Word, Excel und PowerPoint
  • Effiziente Arbeitsorganisation
  • Selbstständiger, zuverlässiger und kooperativer Arbeitsstil
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kenntnisse der englischen Sprache
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Dr. Benno Hildebrandt, Tel.: +49 234 32 22915

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 754 bis zum 18.09.2022 per E-Mail an folgende Adresse: statistik-wiwi@rub.de

Zurück zur Übersicht