Image

Für den Lehrstuhl Kognitionspsychologie der Fakultät für Psychologie suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt (3,5 Std.) 120

Versuchspersonen

Umfang: 3 Tage
Dauer: 3,5 Std.
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 31.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Psychologisches Experiment mit leichter elektrischer Stimulation
  • Ausfüllen von Fragenbögen
  • Physiologische Messungen (Hautleitfähigkeit, Herzfrequenz, Pupillengröße)
  • Speichelproben
  • Haarprobe
  • Messung der Schlafqualität mit einer Fitnessuhr
  • Laufbandtraining (20 min) oder Teilnahme an einer kurzen Belastungs- oder Kontrollsituation

Ihr Profil:

  • Zwischen 18-40 Jahren
  • Falls Psychologiestudent, nicht über dem 3. Fachsemester
  • Normalgewichtig
  • Nichtraucher
  • Körperlich und psychisch gesund
  • Keine Sehschwäche größer als +/- 1.5 Dpt
  • Für Frauen: keine hormonelle Verhütung

Wir bieten:

  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • faire und flexible Arbeitszeiten

Weitergehende Informationen:

Der Lehrstuhl Kognitionspsychologie sucht motivierte Veruchspersonen für die Teilnahme an einer spannenden Studie zu den Effekten von Stress vs. Sport auf die Verarbeitung neutraler und emotionaler Reize! Die Studie findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen (Tag 1: ca. 60 Min., Tag 2: ca. 90 Min., Tag 3: ca. 60 Min.) nachmittags zur gleichen Zeit in den Laboren der Fakultät für Psychologie an der Ruhr-Uni Bochum statt. Die Termine können mit der Versuchsleitung flexibel vereinbart werden. Vergütet wird die Teilnahme mit 50€ oder 5 VPN-Stunden. Hygienemaßnahmen werden beachtet.


Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Valerie Jentsch, Tel.: +49 234 32 29234
Lianne Wolsink, Tel.: +49 234 32 22668

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 928 bis zum 31.12.2022 per E-Mail an folgende Adresse: acticon-kognition@rub.de

Zurück zur Übersicht