Image

ZEMOS:
Center for Solvation Science 


Wir suchen ab dem 01.06.2024 unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche = 100 %) eine*n

Linux Expert für Server und HPC (m/w/d)

Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe? Sie freuen sich darauf, eng mit Forschenden zusammen zu arbeiten in einem hochmotivierten und agilen Team? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Im Forschungszentrum ZEMOS der Ruhr-Universität Bochum (RUB) leben wir eine offene Arbeitskultur des interdisziplinären, gegenseitigen Austausches zwischen Forschenden und Mitarbeitenden unterschiedlichster Nationalitäten, Biografien und Interessen. Wir nutzen dabei die vielfältig mit modernstem Equipment ausgestatteten Labore und Simulationscluster, sowie die Vorzüge der offenen und kommunikativ gestalteten Architektur unseres modernen Gebäudes.

Wir forschen aktiv auf dem Feld der Solvation Science im Rahmen des Exzellenzclusters RESOLV: https://www.solvation.de/

Umfang: Vollzeit
Dauer: unbefristet,
Beginn: ab dem 01.06.2024
Bewerben bis: 21.04.2024

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Administration der internen HPC-Systeme, Server und Arbeitsplatzrechner mit Linux
  • Programmierung neuer Skripte zur Betriebskontrolle, Sicherstellung reibungsloser Betrieb der Server und des Server-Raums für Hochverfügbarkeit
  • Programmierung und Wartung der Softwarecodes für HPC-Cluster
  • Installation wissenschaftlicher Software auf den HPCs, Servern und Arbeitsplatzrechnern
  • Optimierung des Systems hinsichtlich Stabilität und Performance, Beschaffung geeigneter Hard- und Software
  • Administration der zentr. Netzwerkdienste des ZEMOS inkl. Firewall und DNS-Server, vertretungsweise Administration von Windows Arbeitsplatzrechnern
  • Zusammenarbeit mit internationalen Forschenden in Deutsch und Englisch mit hoher Präsenz vor Ort

Ihr Profil:

  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Serverbetriebssystem Linux und mit Windows-Administration
  • Abgeschlossener einschlägiger Hoch- oder FH-Abschluss (Master / Diplom / Bachelor (Uni), Bachelor (FH) oder Dipl.-Ing. (FH) der Fachrichtung Informatik oder Dipl.-Inform. (FH), angewandte Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Mathematik, Physik, Chemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung).
  • oder Ausbildung (Fachinformatiker/in Systemintegration, Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung oder vergleichbar), einschlägige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie mehrjährige Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenfeld
  • oder einschlägige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie mehrjährige Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenfeld
  • Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Erfahrung mit Betreuung der Hardware von Servern (Racks, Kühlung…) und mit Linux, VM, VLan, Routing, LDAP, infiniband, File Systeme, Firewall etc.
  • Gute schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse wünschenswert

Wir bieten:

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit rund 100 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio
  • Vergünstigungen für Fahrradverleihsysteme und Fahrradkäufe
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und regelmäßigen sozialen Events

    Weitergehende Informationen:

    Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis und richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
    Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

    Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


    Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

    Ansprechpersonen für weitere Informationen:

    Yaman Kastali , Tel.: +49 234 32 19074
    Dr. Jens Ränsch , Tel.: +49 234 32 21583

    Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 2996 bis zum 21.04.2024 über unser Online-Bewerbungsportal

    Online-Bewerbung
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung