Image

Für die Zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2023 in Teilzeit (8-15 Std./Wo.) eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt KI:edu.nrw

Das Projekt KI:edu.nrw sondiert, konzipiert und erprobt die Möglichkeiten von KI basierten Learning Analytics Ansätzen exemplarisch am Beispiel der Ruhr-Universität Bochum (in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen) für den Hochschulbereich.

Die zwei wesentlichen Aufgaben von IT.SERVICES in diesem Projekt sind der Aufbau und Test der technischen Infrastruktur und die Unterstützung der Fächergruppen bei der Visualisierung der durch Learning Analytics gewonnenen Daten/Ergebnisse. Zur Umsetzung der Aufgaben benötigen für unser Team vorzugsweise studentische Unterstützung.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 02.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Dokumentation der KI:edu.nrw Infrastruktur sowie der Software
  • Generieren von Testdaten, Plausibilitätsprüfungen von Daten
  • Durchführen von Tests
  • Testfälle durchführen, prüfen und bewerten

Ihr Profil:

  • Wünschenswert: Sie sind eingeschriebene/r Studierende/r
  • Grundlegende IT-Infrastruktur-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Programmier-Kenntnisse in PHP oder verwandten Skriptsprachen wünschenswert
  • Ausgeprägtes logisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Strukturierte, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Die Motivation, sich in weitere/neue Aufgaben und Sachverhalte einzuarbeiten

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Herr Martin Bovermann, Tel.: +49 234 32 29662

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 568 bis zum 02.12.2022 per E-Mail an folgende Adresse: its-bewerbung.sl@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht