Image

Für das Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) der Fakultät für Informatik suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine

Teamassistenz (m/w/d)

Eine Einstellung in Teilzeit ist ebenfalls möglich.

Das Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI), Research Department der RUB, gehört zu den renommiertesten Instituten im Bereich der IT-Sicherheit in Europa. Das HGI bietet Europas größtes Ausbildungsprogramm für IT-Sicherheit, verfügt über umfangreiche Netzwerke in Wissenschaft und Praxis und hat zahlreiche erfolgreiche Start-Ups auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit hervorgebracht. Seit 2019 beheimatet das HGI das Exzellenzcluster „CASA: Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries“, das einzige deutsche Exzellenzcluster im Bereich der IT-Sicherheit. Gefördert wird CASA durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Dieses herausragende Umfeld bietet hervorragende Arbeitsbedingungen in einem äußerst aktuellen und spannenden Themengebiet. Hinzu kommt eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung.

Als Teamassistenz unterstützen Sie die Mitarbeitenden sowie die Leitung der Geschäftsstelle bei verschiedenen Belangen des Finanzwesens und Projektmanagements.

Umfang: Vollzeit, Teilzeit
Dauer: unbefristet
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 26.08.2022

Ihre Aufgaben:

  • Administration Personalwesen: Unterstützung Einstellungsverfahren CASA (Post-)Doktorand*innen, Administration Personal der Geschäftsstelle inkl. Stellenanzeigen, Bewerber*innenkontakt, Organisation von Vorstellungsgesprächen
  • Finanzen in CASA: Rechnungsabwicklung, Unterstützung der Mitarbeitenden bei Dienstleistungs- und Beschaffungsanträgen, bei der Vertragsabwicklung sowie im Financial Controlling; Prüfung und Abwicklung von Reisemitteln, Prämienprogramm für Publikationen
  • Terminkoordination innerhalb der Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei der Organisation verschiedener Veranstaltungen
  • Unterstützung bei administrativen Geschäftsabläufen in der HGI Geschäftsstelle
  • Zusammenarbeit mit der Finanz- und Personalverwaltung

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung an einer deutschen Hochschule, idealerweise Mitarbeit im Management von drittmittelfinanzierten Projekten
  • Hohes Maß an Servicebereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • fundierte Kenntnisse gängiger Office Programme
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Planungs- und Organisationsvermögen
  • gute schriftliche und mündliche Kenntnisse der englischen Sprache sind wünschenswert

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Dr. Patrick Schulte, Tel.: +49 234 32 27722

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 818 bis zum 26.08.2022 per E-Mail an folgende Adresse: career@casa.ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht