Image

Für den Lehrstuhl Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz (SSKI) des Instituts für Arbeitswissenschaft der Fakultät für Maschinenbau suchen wir ab sofort oder auch zu einem späteren Zeitpunkt nach Absprache befristet in Teilzeit (10 Std./Wo) eine

studentische Hilfskraft (m/w/d)

Der Lehrstuhl Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz (SSKI, Prof. Dr. Christian Meske) forscht im hochinnovativen Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Er bildet den informationstechnischen Schwerpunkt des Instituts für Arbeitswissenschaft (IAW), und stellt eine interdisziplinäre Brückenfunktion zur Fakultät für Maschinenbau dar. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/sski

Umfang: Teilzeit
Dauer: zunächst 1 Jahr, 2 Jahre geplant
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerben bis: 01.07.2022

Ihre Aufgaben:

  • Wartung der vorhandenen Soft- und Hardware-Infrastruktur, u.a. Proxmox-Cluster, Firewall (PfSense),...
  • Sie betreuen und beraten die Mitarbeiter:innen am Lehrstuhl bei technischen Problemen und entwickeln gemeinsam eine tragfähige Infrastruktur für Forschung und Lehre mit
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Labore am Lehrstuhl, u.a. VR-Labor, , Moderations-Labor und High- Performance Computer

Ihr Profil:

  • Teamorientierung
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an technischen Themen
  • Bereitschaft sich in die vorhandene Technik einzuarbeiten
  • Erfahrungen mit Ansible, SSH, ActiveDirectory, Icinga, oder den oben genannten Systemen sind erwünscht, aber nicht notwendig

Wir bieten:

  • faire und flexible Arbeitszeiten
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine flexible Arbeitszeiteinteilung mit Rücksicht auf Masterstudienzeiten
  • Möglichkeit zur Aufstockung des Vertrages auf mehr als 10 Stunden pro Woche
  • Möglichkeit zu Abschlussarbeiten

Weitergehende Informationen:

Die Beschäftigung erfolgt als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft und richtet sich nach § 6 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).
Der Stundensatz beträgt bei Erfüllung der ausgeschriebenen Voraussetzungen 11,70 € (SHK).

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Herr Felix Thewes, Tel.: +49 234 32 29237
Frau Ina Schwanebeck-Lepski, Tel.: +49 234 32 27721

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 349 bis zum 01.07.2022 per E-Mail an folgende Adresse: sski-bewerbung@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht