Image

Für das Servicecenter der Abteilung Service Desk der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem 01.08.2022 befristet in Teilzeit (9 Std./Wo. = 22,5960 %)

zwei Mitarbeiter*innen (m/w/d)

Die Einstellung ist zunächst auf 12 Monate befristet mit einer Option zur Verlängerung auf maximal 24 Monate.

Die zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES stellt zentrale IT-Dienstleistungen, wie z.B. persönliche Accounts, File Services oder Verkauf von Software und Peripherie an der Ruhr-Universität bereit. Die erste Anlaufstelle für Informationssuchende oder bei Problemen bildet das Servicecenter der Abteilung Service Desk. In der Zeit von 09 bis 17 Uhr werden Nutzer*innen im persönlichen Kontakt betreut oder erhalten telefonischen oder schriftlichen Support.

Wir suchen zur Unterstützung zwei Mitarbeiter*innen, die gerne kommunizieren und vielleicht schon erste Erfahrungen im Servicebereich gesammelt haben, die sich bei der Arbeit in einem Team wohlfühlen und daran interessiert sind, ihr Wissen stetig zu vergrößern.

Umfang: Teilzeit
Dauer: befristet
Beginn: 01.08.2022
Bewerben bis: 27.05.2022

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen uns im Bereich des persönlichen Nutzersupports, z.B.: Konfigurationsunterstützung für Laptops und Smartphones (WLAN, VPN, E-Mail, …), Hilfestellung bei Installation von Softwareprodukten sowie der Nutzung von eLearning-Angeboten der RUB
  • Sie unterstützen uns im schriftlichen Nutzersupport und in der Support-Hotline
  • Sie unterstützen das Team bei der Pflege von Daten im zentralen IDM, Lifecycle Management

Ihr Profil:

  • Wünschenswert: Sie sind eingeschriebene*r Studierende*r und kennen die Systeme der RUB (eduroam, sciebo, E-Mail, …)
  • Sie bringen Technik-Affinität und gute IT-Kenntnisse mit, beziehungsweise die Bereitschaft, sich vertiefend in einzelne Systeme einzuarbeiten
  • Sie sind freundlich und bleiben auch in stressigen Situationen geduldig
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Servicebereich gesammelt und arbeiten kundenorientiert
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Sie bringen eine selbstständige, zuverlässige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Wissenschaft (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer)
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 4 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Bewerber*innen (m/w/d), sowie vorzugsweise an Studierende, die bisher nicht in einem Beschäftigungsverhältnis zur Ruhr-Universität Bochum stehen oder standen.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Frau Agnieszka Swierczynska, Tel.: +49 234 32 23905

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 394 bis zum 27.05.2022 per E-Mail an folgende Adresse: its-bewerbung.sd@ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht