Image

Für das Dezernat 1 suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zur Vertretung in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine/n

Mitarbeiter*in für Hochschulentwicklung (m/w/d)

Die Abteilung Hochschulentwicklung und Gremien ist Teil des Dezernats für Hochschulentwicklung und Strategie. Sie koordiniert und begleitet die Arbeit der zentralen Universitätsgremien und unterstützt die Fakultäten und Einrichtungen der Ruhr-Universität bei Vernetzungs-, Entwicklungs- und Strukturierungsvorhaben und übernimmt im Auftrag des Rektorats die Koordination von übergreifenden Veränderungsprozessen. Sie ist zuständig für den Hochschulentwicklungsplan sowie die Erarbeitung von Ziel- und Perspektivvereinbarungen und deren Monitoring. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre in Vollzeit (derzeit 39,83 Std./Woche) Sie als

Umfang: Vollzeit, Teilzeit
Dauer: befristet, 2 Jahre
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 09.12.2022

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten die Erarbeitung von Perspektiv- und Zielvereinbarungen mit Fakultäten und Einrichtungen und übernehmen das Monitoring der darin vereinbarten Indikatoren.
  • Sie unterstützen Prozesse der Strukturentwicklungsplanung der Fakultäten und (wissenschaftlichen) Einrichtungen sowie der Hochschulentwicklungsplanung.
  • Sie begleiten institutionelle Entwicklungsprozesse entlang aktueller Themenfelder und Projekte.
  • Sie unterstützen die Weiterentwicklung der internen Mittelverteilung.

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Universitätsstudium (Master/Uni-Diplom) abgeschlossen.
  • Sie verfügen über berufliche Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, idealerweise in der Hochschulentwicklungsplanung und in der Begleitung von Gremien und Personen in Leitungsfunktionen.
  • Sie begleiten gern Veränderungsprozesse, sind mit den unterschiedlichen, auf dem Campus vertretenen Fachkulturen vertraut und arbeiten gern an Schnittstellen.
  • Sie arbeiten sich schnell und sicher in komplexe Sachverhalte ein und können diese verständlich und klar darstellen.
  • Ihre Arbeitsweise ist durch hohe Effizienz sowie ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit gekennzeichnet.
  • In der Kommunikation mit unterschiedlichen Stakeholdern treten Sie verbindlich, konstruktiv und zielorientiert auf.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
  • gleitende Arbeitszeiten
  • familiengerechtes Arbeiten
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitergehende Informationen:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.


Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:

Frau Dr. Judith Ricken, Tel.: +49 234 32 23187
Frau Kristine Wiebe, Tel.: +49 234 32 2318248397

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall bzw. sonstige Bewerbungskosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der ANR 1359 bis zum 09.12.2022 per E-Mail als eine pdf-Datei an folgende Adresse: Dezernat1@uv.ruhr-uni-bochum.de

Zurück zur Übersicht